Wernesgrüner Werkzeugsymposium: Verlegt in den Frühsommer 2022

 

Mit überzeugender Mehrheit haben sich der Beirat und der Vorstand des FDPW dazu entschieden, das für Januar geplante Wernesgrüner Werkzeugsymposium in die wärmere Jahreszeit zu verschieben. Im Vorfeld wurden sowohl ehemalige Besucher als auch Aussteller befragt. Das Ergebnis war eindeutig: Eine Durchführung im Januar wurde größtenteils kritisch gesehen und ein späterer Termin begrüßt.
Die Veranstaltung findet nun von Dienstag, dem 31. Mai bis Donnerstag, dem 2. Juni 2022 statt.
„Bis zum Schluss wollten wir an dem ursprünglichen Termin festhalten. Wir hatten die Hoffnung, dass die Durchführung des Werkzeugsymposiums unter der 2G+ Regelung irgendwie funktionieren könnte“, so der Vorsitzende des Beirats Thomas Löhn. Aber die aktuelle Corona-Notfall-Verordnung des Bundeslandes Sachsen und die klare Position vieler potenzieller Teilnehmer hätte man nicht ignorieren können.
In der Verordnung heißt es unter §12: „Großveranstaltungen, Messen, Feste und Veranstaltungen, insbesondere landestypische Veranstaltungen und Weihnachtsmärkte, sind bis 9. Januar 2022 untersagt.“
„Wir gehen zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass sich die Lage in Sachsen nicht so verbessern wird, dass ein Symposium Ende Januar durchgeführt werden kann“, so FDPW-Präsident Uwe Schmidt. Hinzu käme, dass sich über 80 Prozent der potenziellen Teilnehmer gegen den Termin ausgesprochen hätten.
Mit einer Verlegung in den Frühsommer zeigt man sich zufrieden. „Wir freuen uns darauf, das Symposium erstmalig bei wärmeren Temperaturen durchzuführen. Dies wird zum Gelingen der Veranstaltung sicherlich beitragen“, so FDPW-Geschäftsführer Wilfried Saxler.
Die Rückabwicklung der Buchungen hat bereits begonnen: die Aussteller erhalten ihre entrichteten Standgebühren zurück und Besucher, die sich bereits einen Platz gesichert haben, bekommen in diesem Jahr noch ihre Erstattung.
Wie es weiter gehen soll, weiß Saxler: „Wir beginnen direkt mit der Vermarktung des neuen Termins und hoffen natürlich auf rege Beteiligung.“ Aussteller, die sich bereits zum Januar-Termin angemeldet hatten, werden bei der Neubuchung bevorzugt behandelt.

Tagungsadresse:
Wernesgrüner Brauerei Gutshof

Bergstraße 4
08237 Steinberg/ Wernesgrün

www.werkzeug-symposium.de