Mehrere Schleifvorgänge in gleicher Aufspannung realisieren

 

14.06.2024 - Große Kontaktflächen, hohe Temperaturen, schwierige Kühlmittelzufuhr – das Innenrund-

schleifen ist eine besondere Disziplin und erfordert leistungsfähige und hochgenaue Werkzeuge und Schleifmaschinen. Die neue Doppelspindel-Innenrundschleifmaschine IGM15NCIII-2B von Okamoto erfüllt in einem breiten Anwendungsspektrum die hohen Anforderungen der Industrie an Präzision und Wirtschaftlichkeit. Die so genannte „Boxer“ verfügt u.a. über modernste Steuerungstechnologie sowie zwei unabhängig voneinander bewegliche Schleifspindeln für Schleifscheiben unterschiedlicher Größe, so dass mehrere Arbeitsgänge in der gleichen Aufspannung durchgeführt werden können. Weiterlesen...

AMB 2024:  Ein internationales Branchenhighlight

14.06.2024 - Volatile Märkte, Lieferketten, die unterbrochen werden oder gesetzlich beeinflusst sind, weltweite Krisen, Mobilitäts- und Energiewende – das und noch vieles mehr kann verunsichern. Das gilt auch für Betriebe in der Metallbearbeitung und für Werkzeugmaschinenhersteller und Zulieferer. Doch die Branche weiß, dass sie mit Innovationen in ihre Kerntechnik genauso wie in eine intelligente und zeitgemäße Einbettung ihrer Produkte in die Prozesse ihrer Kunden eine Antwort parat hat. Dies gilt es jedoch auch nach Außen zu zeigen. Die AMB ist hierfür die ideale Plattform.

Vom 10. bis 14. September 2024 wird die Messe Stuttgart einmal mehr zum Mittelpunkt der Metallbearbeitungsindustrie: Die AMB – internationale Ausstellung für Metallbearbeitung – öffnet ihre Tore und die global führenden Hersteller spanabhebender Werkzeugmaschinen sowie Präzisionswerkzeugen und alle rund um die Prozesskette zeigen, was sie zu bieten haben. Ob für den Maschinenbau, die Automobil- und Fahrzeugindustrie, die Medizintechnik, den Werkzeug- und Formenbau, die Luft- und Raumfahrt oder die allgemeine Metallbe- und verarbeitende Industrie – alle AnwenderInnen der Metallzerspanungsbranche finden auf dem vollbelegten Stuttgarter Messegelände ein attraktives Angebot an Innovationen und Technologien. Darunter moderne Werkzeugmaschinen und Fertigungsanlagen, ihre Steuerungen, Antriebe sowie CAD/CAM, umfassende Automatisierungslösungen, die zugehörige Messtechnik und Industrie 4.0-Lösungen, kollaborative Robotik bis hin zur künstlichen Intelligenz.

Mit seinem Unternehmen Weber Technologies hat sich Dr. Frank Weber auf Diamantbeschichtungen für Schneidwerkzeuge und Verschleißteile spezialisiert. Derart beschichtete Werkzeuge haben eine deutlich bessere Zerspanungsleistung und ihr Standweg ist um ein

Innovationen mit großem Potenzial

 

Junge Unternehmen präsentieren auf der GrindingHub 2024 vielfältige Lösungen für die Schleiftechnik

 

04.05.2024 – „Schon die erste GrindingHub vor zwei Jahren war dank vieler neuer Kontakte für uns genial“, unterstreicht Helmut Gaisberger, Global Sales Director des Schweizer Maschinenbau-Unternehmens G-Elements, das eine völlig neue Rundschleifmaschine entwickelt hat. „Für uns ist diese Messe die perfekte Plattform mit einem ausgezeichneten Fokus auf die Schleiftechnik.“ Deshalb freut er sich nun besonders auf die bevorstehende zweite Auflage der GrindingHub, die der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinen-fabriken) vom 14. bis 17. Mai 2024 in Kooperation mit der Messe Stuttgart ausrichtet. Weiterlesen...

 

 

 

Veränderungsdruck erreicht Schleiftechnikindustrie

GrindingHub zeigt, wie die Branche auf neue Verbundmaterialien und hohe Qualitätsanforderungen reagiert

23. April 2024 – Es sind nicht nur die gravierenden Veränderungen im Automotive-Sektor, die von vielen Unternehmen der Schleifbranche derzeit eine Neuausrichtung fordern. Präzise Oberflächenbearbeitung steht am Ende nahezu jedes Verfahrens der Metallbearbeitung und hat entscheidende Auswirkungen auf Qualität und Funktionalität von Produkten. Entwicklungstrends erreichen so die Hersteller von Schleifmitteln, Schleif- und Abrichtwerkzeugen, die sich verstärkt mit immer neuen Werkstoffen und Materialverbünden konfrontiert sehen und dabei unter steigenden Innovations- und Kostendruck geraten.

Deutsche Werkzeugmaschinenausfuhr war 2023 gut unterwegs

27.03.2024

Geschäftsführung bei WALTER & EWAG stellt sich neu auf

27.03.2024

KAPP NILES verabschiedet sich von Geschäftsführer Helmut Nüssle

27.03.2024

Nicht jeder Weg führt in die Cloud

Auf der GrindingHub zeigen Maschinenhersteller Lösungen für die Sicherheit digitaler Schleifprozesse

24. März 2024 – Die Erwartungen an die Digitalisierung von
Produktionsprozessen sind groß, auch in der Schleiftechnik. Da die physikalischen Grenzen bei der Präzision von Schleifmaschinen und -werkzeugen nahezu erreicht scheinen, sollen Prozessoptimierung und Vernetzung im IoT (Internet of Things) neue Entwicklungspotenziale
erschließen. Wissenschaft und Industrie bekunden zwar den gemeinsamen Willen zu Kooperation und Vernetzung. Für die stärkere Akzeptanz gerade in mittelständischen Unternehmen dürften
Vertrauen und die Kontrolle über die eigenen Daten indes eine entscheidende Rolle spielen.

Filigrane PKD-Werkzeuge hochpräzise erodieren

01.02.2024 - Der Fortschritt in Bereichen wie medizinischen Implantaten und Wearables führt dazu, dass elektronische Komponenten zunehmend feiner und filigraner werden. Aus diesem Grund kommen in der Medizintechnik und Elektronikindustrie immer kleinere Werkzeuge in den Fertigungsprozessen zum Einsatz. Insbesondere für die Herstellung von Mikrochips sind PKD-Mikrowerkzeuge gefragt, deren Durchmesser bei 0,45 Millimeter und darunter liegen.

Grinder of the Year 2024

01.02.2024 - Der neue Wettbewerb Grinder of the Year richtet sich an den Schleifnachwuchs aus der DACH-Region. Auszubildende, Gesellen und Quereinsteigende sind aufgerufen, sich bis zum 26. Februar 2024 zu bewerben. 

Maßgeschneiderte Lösungen für das Auswuchten von Schleifmaschinen

29.02.2024 - Seit 1975 hat Balance Systems Geschichte im Auswuchten geschrieben ... durch die Bereitstellung innovativer und maßgeschneiderter Lösungen. Die Erfahrung in verschiedenen Branchen ist ständig gewachsen ... dank der Aufmerksamkeit für jede Anwendung und der Einstellung zur kontinuierlichen Verbesserung, die sich aus der Partnerschaft mit anspruchsvollen internationalen OEMs ergibt.

ISBE GmbH setzt auf Doppelspitze: Christian Dilger verstärkt ab 1. Januar 2024 die Geschäftsführung

Fachmesse DST Südwest vergrößert sich

Automatischer Wechsel der Schleifscheiben

Hardinge Kellenberger AG weiht neues Headquarter in Goldach ein

14.12.2023 - Der Schweizer Schleifmaschinenhersteller Kellenberger hat seine neue Produktionsstätte in Goldach eingeweiht. Dort sind jetzt auf rund 25.000 m2 Fläche die Schleifmaschinenmarken Kellenberger, Voumard, Hauser und Tschudin an einem Ort mit Vertrieb, Forschung und Entwicklung, Fertigung, Montage, Lager und Administration zusammengefasst. Im Zentrum steht die rund 18.000 m2 große Fertigungshalle, in der auch der Spindelbau, die Schleiferei und der Messbereich sowie ein großer Showroom und eine Lehrwerkstatt ihren Platz haben. 

Zukunftssicherer Kühlschmierstoff der neuesten Generation sichert hohe Effizienz und lange Standzeiten

Planschleifen von Feder-Endwindungen

01.11.2023 - Mit der Erfahrung von mehr als 190 Jahren fertigt die Federnwerke J.P. Grueber & Co. KG hochwertige Qualitätsfedern. Das Unternehmen zählt heute zu den international führenden Spezialisten in der Entwicklung und Herstellung von Federn und Biegeteilen mit unterschiedlichsten Anwendungsbereichen.

Eine Vielzahl von Schleifaufgaben im schnellen Wechsel ausführen

Rundschleifmaschine W 11 CNC von EMAG Weiss

07.09.2023 - Extreme Maßgenauigkeit, maximale Effizienz – unter diesen Vorgaben ist das Außenrundschleifen bei Lohnschleifern, der Medizintechnik, dem allgemeinen Maschinenbau und vielen weiteren Branchen ein unverzichtbares Verfahren.